Adaptive Kompressionsversorgung (Wundversorgung)

Eine Kompressionsversorgung mit circaid® juxtacures® wird bei einem Ulcus cruris venosum (auch „offenes Bein“ genannt) verwendet. Auslöser ist hier ein chronisches Venenleiden.

Mit Hilfe dieser Strümpfe kann ein starker Druck angelegt werden, der aber nicht als unangenehm empfunden wird. Das Material besitzt eine hohe Festigkeit und verteilt den Druck damit gleichmäßig und bietet zusätzlich Stabilität bei Bewegung. Der Heilungsprozess wird zusätzlich durch einen Massageeffekt unterstützt, der die Blutzirkulation steigert und den Abtransport von Lymphflüssigkeit fördert.

Bei pedics. beraten wir Sie individuell und versorgen Sie mit allen notwendigen Kompressionssystemen.