Rundstrickversorgung (Venentherapie)

Diese Therapieform wird bei Beeinträchtigung des Venensystems genutzt, um einem Fortschreiten der Erkrankung entgegen zu wirken.

"Rundgestricket" Kompressionsstrümpfe werden ohne Naht gestrickt: auf einem runden Strickzylinder werden die Strümpfe mit gleichbleibender Maschenzahl über die gesamte Strumpflänge, jedoch mit Maschen in unterschiedlichen Größen, gefertigt. Dadurch ist der Kompressionsstrumpf dehnbar und übt weniger Druck auf die bestrumpfte Körperpartie aus als zum Beispiel ein engmaschiger Flachstrick-Kompressionsstrümpfe.

Bei pedics. beraten wir Sie zu Form und Material von Kompressionsstrümpfen und kümmern uns um die Vermessung. Zusätzlich helfen wir Ihnen mit Anziehtrainings und Pflegetipps.